Gretchen schaut - Der Filmpodcast

LICORICE PIZZA und NIGHTMARE ALLEY

Zwei neue Filme im Januar, die bis auf Bradley Cooper nicht viel gemein haben. In "Licorice Pizza" folgt man den absurden Abenteuern von Garry und Alana durch LA und in „Nightmare Alley“ entdeckt Stan Carlisle sein Talent als Mentalist.
Gretchen schaut: LICORICE PIZZA und NIGHTMARE ALLEY
Gretchen schaut: "Licorice Pizza" und "Nightmare Alley"

Wer auf atmosphärische Erzählungen und fesselnde Bilder steht, kann es sich jetzt auch wieder in Leipzig mit Popcorn oder Nachos im Kino gemütlich machen. Was erwartet einen in Guillermo del Toros neuem Film und was steckt hinter dem, für vier Golden Globes nominierten Film mit dem komischen Namen "Licorice Pizza"? Ob die Filme halten, was die Trailer versprechen und was sie inhaltlich zu bieten haben, besprechen diese Woche Alex und Nils.

Die ganze Folge zum Nachhören:

Licorice Pizza

Der neue Film von Paul Thomas Anderson spielt im sonnigen San Francisco der 70er Jahre. Dort trifft der fünfzehnjährige Garry Valentine auf die zehn Jahre ältere Alana Kane. Garry ist sofort verliebt und bittet sie, mit ihm auszugehen. Auch wenn sie das zunächst seltsam findet, treffen sie sich immer öfters und werden gute Freunde. Dabei schafft es Garry Alana durch seine Energie und Ideenreichtum zu überraschen und sie auch in ihren Zielen zu bestärken. So kommen sie sich immer wieder näher, doch der große Altersunterschied belastet ihre Beziehung schwer.

Licorice Pizza (CA, USA 2021, R: Paul Thomas Anderson; mit: Alana Haim, Cooper Hoffman, Sean Pean uvm.)

Nightmare Alley

Spielt Bradley Cooper in „Licorice Pizza“ nur eine unterhaltsame Nebenrolle, zeigt er in Guillermo del Toros „Nightmare Alley“ als Stanton ‘Stan‘ Carlisle, was Talent und das Streben nach immer Mehr aus einem Mann machen können. Stan lernt bei einem Wanderzirkus das Handwerk eines Mentalisten. Darauf baut er für sich und seine geliebte Molly ein neues Leben auf. Doch Stan verliert sich immer mehr in seinen Auftritten und ist bereit für Geld mit der Psyche Anderer zu spielen. So verstrickt er sich immer tiefer in Lügen und Problemen, nur um seine Scheinwelt aufrecht zu erhalten.

Nightmare Alley (USA, MEX 2021, R: Guillermo del Toro; mit: Bradley Cooper, Cate Blanchett, Toni Collette, uvm.)

 

Kommentieren

Laura Kreuzhage, Alexander Böhle, Nils Wilken
27.01.2022 - 13:36
  Kultur

Hier gelangt ihr direkt zu unserem Podcast:

Gretchen - der Kulturpodcast von mephisto 97.6       

 

Folgt uns auch gerne auf Instagram und bleibt auf dem Laufenden:

@mephisto976     

 

mephisto 97.6 auf Letterboxd

Für alle Filmfans