Gretchen schaut - Der Filmpodcast

COME ON, COME ON und PETITE MAMAN

Gretchen schaut diese Woche zwei Filme, die sich um Kinder drehen und die Erwachsenen, die sie begleiten. Ein Film mit Joaquin Phoenix und der neue Film der Regisseurin von "Portrait einer jungen Frau in Flammen" werden im Podcast besprochen.
Come on, Come on und Petit Maman
Gretchen schaut: "Come On, Come On" und "Petite Maman"

Wie nehmen Kinder die Welt wahr? Diese Frage sollten sich nicht nur werdende Eltern stellen - schließlich kann man von dem kindlichen Blick auf die Welt eine ganze Menge lernen. Joaquin Phoenix interviewt im neuen Film Come on, Come on Kinder für das Radio - und wird umso mehr überrascht, als sein kleiner Neffe beginnt, ihn selbst mit Fragen zu konfrontieren.

Regisseurin Céline Sciamma hingegen lässt in Petite Maman ein junges Mädchen auf ihre Mutter treffen - nur dass diese im gleichen Alter zu sein scheint wie ihre Tochter. Klingt verrückt? Mehr dazu hört ihr von Viktoria und Laura im Podcast.

Die ganze Folge hier zum Nachhören:

 

Come on, Come on

Der Radiojournalist Johnny und seine Schwester haben sich entfremdet, doch er versucht, wieder eine Verbindung zu ihr aufzubauen. Als sich herausstellt, dass seine Schwester jemanden sucht, der länger auf ihren Sohn Jesse aufpasst, ergreift Johnny die Chance. Doch das Babysitten stellt ihn vor einige Herausforderungen.

Anders als die Kinder, die Johnny beruflich interviewed, beantwortet Jesse keine Fragen, sondern stellt ihm welche. So stellt Johnny sich und sein Leben immer wieder infrage und lernt dabei viel über Erziehung und Familie.

 

Come on, Come on (USA 2021, R: Mike Mills; mit: Joaquin Phoenix, Woody Norman, Gaby Hoffmann)

Petite Maman

Nelly hat ihre Großmutter verloren. Als sie mit ihren Eltern das Haus ausräumt, lernt sie zum ersten Mal den Ort kennen, an dem ihre Mutter aufgewachsen ist und ihr fällt auf: Sie weiß nichts über die Kindheit ihrer Eltern.

Sie durchstreift das Haus, um die Kindheit ihrer Mutter besser zu verstehen. Im angrenzenden Wald trifft sie dabei ein Mädchen in ihrem Alter. Sie freunden sich schnell an. Doch das Mädchen kommt Nelly seltsam bekannt vor...

 

Petite Maman (FR 2021, R: Céline Sciamma; mit: Jodéphine Sanz, Gabrielle Sanz, Nina Meurisse)

 

Kommentieren

Laura Kreuzhage, Viktoria Rauchhaus, Tim Puls
25.03.2022 - 11:27
  Kultur

Hier gelangt ihr direkt zu unserem Podcast:

Gretchen - der Kulturpodcast von mephisto 97.6        

 

Folgt uns auch gerne auf Instagram und bleibt auf dem Laufenden:

@mephisto976      

 

mephisto 97.6 auf Letterboxd

Für alle Filmfans