Sicheres Surfen

Wie Sie im Netz unentdeckt bleiben

Google, Facebook, und nicht zu vergessen die Geheimdienste: Sie alle wollen das Beste, was Sie zu bieten haben: Ihre Daten. Im Interview erklärt ein Experte des Bündnis Privatsphäre Leipzig, wie Sie sich vor Beobachtung beim Surfen schützen können.
Meine Daten gehören mir?

Daten verraten Beziehungen 

Geld ist nicht mehr unbedingt das Wertvollste, das ein Mensch hat. Viel interessanter ist für viele Konzerne und die staatlichen Geheimdienste, was Menschen sich im Internet ansehen: auf welchen Webseiten sie surfen, welche Produkte sie kaufen, und welche Nachrichten sie ihrer Liebschaft bei Facebook schicken. 

Durch Cookies wird das Surfverhalten von Menschen über viele Internetseiten hinweg aufgezeichnet. GPS-Empfänger im Smartphone verraten die täglichen Routen einer Person. Durch die Verknüpfung einiger solcher Metadaten lässt sich in vielen Fällen bestimmen, welche Freunde ein Mensch hat, wo er arbeitet – und im Fall von Frauen manchmal auch, ob die betreffende Person schwanger ist. 

Wenig Aufwand für ein Stück Anonymität 

Einem Teil dieser Datensammlung können Internetnutzer schon mit geringem Aufwand entgehen, sagt Rainer Rodewald, Vorstand des Bündnis Privatsphäre Leipzig. Es reiche bereits, automatisch den Browserverlauf und die Cookies zu löschen, um das eigene Surfverhalten weniger überwachbar zu machen, so Rodewald. Menschen mit hohem Sicherheitsbedürfnis könnten außerdem in Betracht ziehen, das Verschlüsselungsnetzwerk "Tor" zu nutzen.

Im Interview erklärt Rainer Rodewald vom Bündnis Privatsphäre Leipzig, wie Unternehmen und Geheimdienste Daten auswerten, und wie sich Internetnutzer mit wenig Aufwand schützen können: 

Moderatorin Anna Vogel im Gespräch mit Rainer Rodewald vom Bündnis für Privatsphäre.
1301 Interview Rodewald
 

Kommentieren

Einmal im Monat veranstaltet das Bündnis Privatsphäre Leipzig sogenannte "Cryptoparties". Bei diesen frei zugänglichen Veranstaltungen sollen Interessierte lernen, Ihre Kommunikation und Ihr Verhalten im Internet sicherer zu gestalten.