CD der Woche

Welcome To The GrindHouse

"Doc Da Mindbenda" hat ein Album veröffentlicht. Klingelt es da bei Ihnen? Nicht? Naja, halb so wild! Genauso geht es den meisten gut informierten Rap-Kennern. Unbekannt oder nicht - "Welcome To The GrindHouse" ist hochwertiger Old-School Rap.
Doc Da Mindbenda – Welcome To The Grindhouse

Wer ist Doc Da Mindbenda?

Doc Da Mindbenda ist kein sonderlich bekannter Name. Das liegt einerseits daran, dass sich der Herr aus Chicago nicht gerade ein Bein ausgerissen hat, was die PR angeht: Bei Google findet sich keine Website, keine Facebook- Fanpage und auch sonst kaum verwertbare Info zu Künstler oder Album. Andererseits liegt das daran, dass Doc Da Mindbenda Produzent ist - und kein Rapper. Auf seinem eigenen Album "Welcome To The Grindhouse" ist er folglich auch mit lediglich drei Instrumental-Tracks vertreten.

Rap- Mosaik der Exzellenz Chicagos

Beim Blick auf die Gästeliste wird klar: Bei der CD, die da gerade im Ghettoblaster rotiert, handelt es sich um eine Compilation, nicht das Album eines einzelnen Künstlers. Über 20 Rapper hat Doc Da Mindbenda eingeladen, ihn in Chicago, genauer gesagt im namensgebenden Studio "The GrindHouse" zu besuchen. Keiner von ihnen ist hierzulande besonders bekannt. Doc Da Mindbenda will das ändern und die Talente der Stadt mit der Compilation unterstützen. "Welcome To The GrindHouse" ist ein HipHop-Album, das seine Vorbilder zwei Jahrzehnte in der Vergangenheit hat. Die lupenreine Produktion ist der einzige Faktor, der den Hörer daran erinnert, dass das Werk aus dem Jahr 2013 stammt. Old-School Sample Beats, Texte über Frauen, die Straße und gegen die Polizei. All das hat es bereits gegeben. Trotzdem hat "Welcome To The Grindhouse" das Zeug zum Klassiker. Die Musiker, die Doc Da Mindbenda für das Album gewinnen konnte, gehören ausnahmslos zur Exzellenz Chicagos.

Qualität überzeugt

Welcome To The Grindhouse" ist ein Album, das sich genauso für die heimischen Kopfhörer eignet wie auch für´s Auto. Die Stimmung ist nicht melancholisch, eher düster. Teils klingen die verwendeten Samples gefährlich. Gelegentlich ziehen den Hörer auch zuckersüße weibliche R'n'B-Vocals in ihren Bann. Natürlich ist nicht jeder der 18 Tracks ein Hit. Titel wie "Mic Vic" oder "Lax 2 Ord" klingen etwas uninspiriert, während "Welcome To The GrindHouse" und "Overseas" direkt beim ersten Hören fesseln und Spaß machen. Trotz qualitativer Unterschiede und einer enormen Vielfalt an Künstlern bleibt das Werk überraschend homogen. Die Produktion und Beat- Auswahl ist so gut, dass die Tracks harmonisch ineinander greifen.

Unterhaltung auf voller Länge

Trotz Höhen und Tiefen findet sich auf dem Album kein einziger schlechter Track und kein Refrain lädt zum Skippen ein. Hier liegt auch der Unterschied zu jedem gewöhnlichen Longplayer . Ein Rap-Album, das über fast 60 Minuten und 18 Titel durchgehend unterhält und den Kopf im gleichmäßigen Takt nicken lässt, wird auch in Jahren nichts von seiner Aktualität verloren haben — unabhängig von der Tatsache, dass es hier eigentlich um aus heutiger Sicht "veralteten" Rap geht. Doc Da Mindbenda wollte die besten Rapper Chicagos auf einem Album vereinen und so zeigen, was die Stadt abseits der Übermacht Kanye West zu bieten hat. Das ist ihm auf eindrucksvolle Weise gelungen.

 

Kommentieren

Javan Wenz
01.12.2013 - 20:28
  Kultur

Doc Da Mindbenda: Welcome To The GrindHouse

Tracklist:

1. The Ritual (Doc Da Mindbenda)
2. Welcome To The GrindHouse (Akbar & Pugs Atomz & Griffen)*
3. Monster Trucks (Vic Spencer & ProbCause)
4. Hydroplane (Mic Terror & GLC)
5. LAX 2 ORD (Sulaiman & Brian Fresco & Psalm One)
6. Tree Tops (Martin $ky)
7. Overseas (Mic Terror & Psalm One & Blakkass Westley of Impolite Society)*
8. Music Box (Sulaiman & Keenan Coke)
9. GOLD (Pavy x ProbCause & D2G)
10. Mic Vic (Mic Terror & Vic Spencer)
11. Reggie Miller (Exclusive x Tree)
12. B lue Dreams (Keenan Coke x Dally Auston x Chandler London x Jen Manske)
13 Smoke Break(Interlude) (Doc Da Mindbenda)
14. Bitches Rollin Blunts (Mic Terror & Flu P. Gans)
15. Non Believa (Fatboi Fre$h & Exclusive & Doc)
16 Before U Go (Lee Majorz & Vic Spencer & Kami de Chukwu)
17. When The Smoke Clears (Gzus Piece & Onis & Big Henn of Intelligent Aggression)
18. The Roach (Outro) (Doc Da Mindbenda)
* Anspieltipps

Erscheinungsdatum: 12.11.2013
Bonafyde