Interview: Lipsi Lillies

Welcome To Burlesque

Cher und Christina Aguilera machen es in einem Film. Dita van Teese ist dadurch bekannt geworden. Die Rede ist von Burlesque – dem eleganten Striptease. Lipsi Lillies sind Burlesque-Tänzerinnen und haben uns von ihren Erfahrungen berichtet.
Lipsi Lillies
Die Lipsi Lillies waren zu Gast bei mephisto 97.6

Lipsi Lillies sind vier Künstlerinnen, darunter die zwei Tänzerinnen Mama Ulita und Mirielle Tautou. In ihrer Show überzeugen sie mit viel mehr als nur mit nackter Haut, denn sie haben sich dem Burlesque verschrieben. Das ist eine Form des erotischen Tanzes, welche vor allem durch Film und Fernsehen berühmt wurde. Die zwei Künstlerinnen sind jedoch gleichzeitig auch Entertainer, denn hinter einen guten Show steckt mehr als nur eine gute Choreographie.

Es ist lustig und spaßig. Es wird euren Horizont erweitern und euch im Kopf bleiben.

Lipsi Lillies über Burlesque

Mit ihrer Show wollen die beiden nicht nur den Striptease verschönern, sondern auch den Glitzer und Glamour des Showlebens vermitteln. Burlesque kann auf eine lange Geschichte zurückblicken aber nicht nur die traditionelle Form wird performt, sondern vor allem Mirielle Tautou tanzt Burlesque auch zu moderner Musik oder auch mal zu Elektro-Beats.

Mama Ulita und Mirielle Tautou über die Bedeutung von Burlesque und ihre Show "Das verflixte siebte Jahr":

Die Lipsi Lillies im Interview mit mephisto 97.6
 
 

Kommentieren

Sophie Rauch
29.09.2016 - 15:04
  Kultur