Die Oscars 2017

Tanzen, Singen, großes Drama

Rassismus-Debatten, großes Drama, ein unschlagbares Musical und ein deutscher Sensationserfolg. Am 26. Februar naht die diesjährige Oscar-Verleihung. mephisto 97.6 hat einen Blick auf die Veranstaltung und die nominierten Filme geworfen.
Die Oscars 2017
Die begehrteste Trophäe der Filmbranche

And the Oscar goes to...

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist es wieder soweit: Zum 89. Mal wird der wichtigste Filmpreis der Welt in Hollywood verliehen. Größter Favorit bei der Verleihung ist der Film La La Land. Die Musical-Romanze stellte mit sieben Preisen bereits bei den diesjährigen Golden Globes einen Rekord auf und ist nun für unglaubliche 14 Oscars nominiert. Doch auch der Science-Fiction Film Arrival und das Drama Moonlight steigen mit je acht Nominierungen in das Oscar-Rennen ein. Weitere Kandidaten sind Lion, die Geschichte eines Jungen, der sein Heimatdorf per Google Earth sucht, das Familiendrama Manchester by the Sea und der Kriegsfilm Hacksaw Ridge, das Regie-Comeback von Mel Gibson, mit jeweils sechs Nominierungen.

Unter den Oscar-Anwärtern befindet sich auch Toni Erdmann. Der deutsche Film von Maren Ade avancierte im letzten Jahr zum absoluten Sensationserfolg und gewann unzählige Preise. Nun könnte der Film zum ersten Mal seit Das Leben der Anderen aus dem Jahr 2006 den Oscar wieder nach Deutschland holen. Größter Konkurrent für die Tragikomödie ist der Film The Salesman. Der iranische Regisseur Asghar Farhadi boykottiert nämlich die Preisverleihung aufgrund von Donald Trumps Einreiseverbot. Eine Auszeichnung seines düsteren Ehedramas wäre also ein wichtiges politisches Statement.

Eine Verleihung der Statements

Ein solches Statement hat die Academy auch dringend nötig. Nachdem im letzten Jahr unter dem Hashtag "Oscars so white" die mangelnde ethnische Vielfalt bei den Oscars bemängelt wurde, musste reagiert werden. So wurden in diesem Jahr ganze 638 neue Mitglieder von der Academy eingeladen. Fast die Hälfte davon sind  Frauen und 41 Prozent sogenannte people of color. Auch unter den Nominierungen selbst wurde spürbar mehr Wert auf Vielfalt gelegt.

Man darf sich sicherlich auf eine sehr politische Oscar-Verleihung einstellen. Besonders US-Präsident Donald Trump wird sich wohl auf den ein oder anderen Seitenhieb von Moderator Jimmy Kimmel und den Preisträgern in den Dankesreden gefasst machen müssen.

Die Nominierungen

Hier nun alle Nominierungen im Überblick sowie die Prognose von Kino-Redakteur Janick Nolting.

Bester Film

Nominiert: La La Land, Fences, Hacksaw Ridge, Hell or High Water, Hidden Figures, Lion, Manchester by the Sea, Moonlight, Arrival

Sollte und wird gewinnen: La La Land

 

Beste Regie

Nominiert: Damien Chazelle (La La Land), Mel Gibson (Hacksaw Ridge), Barry Jenkins (Moonlight), Kenneth Lonergan (Manchester by the Sea)

Sollte und wird gewinnen: Damien Chazelle (La La Land)

 

Bester Hauptdarsteller

Nominiert: Casey Affleck (Manchester by the Sea), Andrew Garfield (Hacksaw Ridge), Ryan Gosling (La La Land), Viggo Mortensen (Captain Fantastic), Denzel Washington (Fences)

Sollte gewinnen: Denzel Washington (Fences)

Wird gewinnen: Casey Affleck (Manchester by the Sea)

 

Beste Hauptdarstellerin

Nominiert: Ruth Negga (Loving), Isabelle Huppert (Elle), Natalie Portman (Jackie), Emma Stone (La La Land), Meryl Streep (Florence Foster Jenkins)

Sollte gewinnen: Isabelle Huppert (Elle)

Wird gewinnen: Emma Stone (La La Land)

 

Bester Nebendarsteller

Nominiert: Mahershala Ali (Moonlight), Jeff Bridges (Hell or High Water), Lucas Hedges (Manchester by the Sea), Dev Patel (Lion), Michael Shannon (Nocturnal Animals)

Sollte und wird gewinnen: Mahershala Ali (Moonlight)

 

Beste Nebendarstellerin

Nominiert: Naomie Harris (Moonlight), Viola Davis (Fences), Nicole Kidman (Lion), Octavia Spencer (Hidden Figures), Michelle Williams (Manchester by the Sea)

Sollte und wird gewinnen: Viola Davis (Fences)

 

Bestes Drehbuch

Nominiert: 20th Century Women, Hell or High Water, La La Land, The Lobster, Manchester by the Sea

Sollte und wird gewinnen: Manchester by the Sea

 

Bestes adaptiertes Drehbuch

Nominiert: Arrival, Fences, Hidden Figures, Lion, Moonlight

Sollte und wird gewinnen: Moonlight

 

Bester Animationsfilm

Nominiert: Kubo, Vaiana, Mein Leben als Zucchini, The Red Turtle, Zoomania

Sollte gewinnen: Kubo

Wird gewinnen: Zoomania

 

Bester Schnitt

Nominiert: Arrival, Hacksaw Ridge, Hell or High Water, La La Land, Moonlight

Sollte und wird gewinnen: La La Land

 

Bester Tonschnitt

Nominiert: Arrival, Deepwater Horizon, Hacksaw Ridge, La La Land, Sully

Sollte und wird gewinnen: Hacksaw Ridge

 

Bester Ton

Nominiert: La La Land, Hacksaw Ridge, Rogue One: A Star Wars Story, Arrival, 13 Hours

Sollte gewinnen: Arrival

Wird gewinnen: La La Land

 

Beste visuelle Effekte

Nominiert: Deepwater Horizon, Doctor Strange, The Jungle Book, Kubo, Rogue One: A Star Wars Story

Sollte und wird gewinnen: The Jungle Book

 

Bestes Produktionsdesign

Nominiert: Arrival, Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, Hail, Caesar!, La La Land, Passengers

Sollte gewinnen: Arrival

Wird gewinnen: La La Land

 

Beste Kamera

Nominiert: Arrival, La La Land, Lion, Moonlight, Silence

Sollte und wird gewinnen: La La Land

 

Bestes Make Up/ Beste Frisuren

Nominiert: Ein Mann namens Ove, Star Trek Beyond, Suicide Squad

Sollte gewinnen: Suicide Squad

Wird gewinnen: Star Trek Beyond

 

Bestes Kostüm

Nominiert: Allied, Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind, Florence Foster Jenkins, Jackie, La La Land

Sollte gewinnen: Florence Foster Jenkins

Wird gewinnen: La La Land

 

Bester Soundtrack

Nominiert: Jackie, La La Land, Lion, Moonlight, Passengers

Sollte und wird gewinnen: La La Land

 

Bester Song

Nominiert: Audition/ The Fools Who Dream (La La Land), Can´t Stop the Feeling (Trolls), City of Stars (La La Land), The Empty Chair (Jim: The James Foley Story), How Far I´ll Go (Vaiana)

Sollte und wird gewinnen: City of Stars (La La Land)

 

Bester fremdsprachiger Film

Nominiert: Ein Mann namens Ove, Land of Mine, The Salesman, Tanna, Toni Erdmann

Sollte gewinnen: Toni Erdmann

Wird gewinnen: The Salesman

 

Bester Kurzfilm

Nominiert: Ennemis Interieurs, La Femme et le TGV, Silent Nights, Sing (Mindenki), Timecode

Sollte und wird gewinnen: Sing (Mindenki)

 

Bester Dokumentarfilm

Nominiert: 13th, Fire at Sea, I Am Not Your Negro, Life Animated, O.J: Made in America

Sollte und wird gewinnen: O.J: Made in America

 

Bester Dokumentar-Kurzfilm

Nominiert: 4.1 Miles, Extremis, Joe´s Violin, Watani: My Homeland, The White Helmets

Sollte und wird gewinnen: The White Helmets

 

Bester animierter Kurzfilm

Nominiert: Blind Vaysha, Borrowed Time, Pear Cider and Cigarettes, Pearl, Piper

Sollte gewinnen: Blind Vaysha

Wird gewinnen: Piper

 

Kommentieren

89. Oscar-Verleihung

Wann? In der Nacht vom 26. zum 27. Februar. Die Verleihung beginnt um ca. 2.30 Uhr nach deutscher Zeit.

Moderator: Jimmy Kimmel

Die Verleihung wird im deutschen Privatfernsehen sowie per Online-Livestream übertragen.