SchleFaZ

Pervers für die Gerechtigkeit

Seit dem 30.6. knöpfen sich Oliver Kalkofe und Peter Rütten auf Tele 5 wieder die schlechtesten Filme aller Zeiten vor. Zum Auftakt wurde der Superhelden-Trash "Hentai Kamen 2" gezeigt.
Hentai Kamen 2 bei SchleFaZ
Kyosuke beim Schlüpfer-Training

Schlechte Drehbücher, billige Spezialeffekte und peinliche schauspielerische Leistungen - was sich nach dem Albtraum eines jeden Filmfans anhört, haben sich die Moderatoren Oliver Kalkofe und Peter Rütten als Anlass für eine der aktuell kultigsten Sendungen im deutschen Fernsehen genommen. In die Schlechtesten Filmen aller Zeiten, kurz SchleFaZ, wird jeweils ein Trash-Film gezeigt, den beide auf zynische Art und Weise genüsslich kommentieren und sezieren. Nicht fehlen dürfen dabei groteske Verkleidungen, schräge Trink- und jede Menge Wortspiele. Seit 2013 zeigt Tele 5 die Serie. Letzte Woche startete die fünfte Staffel. In der ersten Folge präsentierten Kalkofe und Rütten den japanischen Superheldenfilm Hentai Kamen 2 - The Abnormal Crisis.

Eine wilde Schlüpfer-Sause

Hentai Kamen 2 spinnt die "Geschichte" seines Vorgängers weiter: Der junge Kyosuke (Ryôhei Suzuki), Hentai Kamen genannt, bekämpft das organisierte Verbrechen mit ganz besonderen Fähigkeiten. Er bekommt Superkräfte, sobald er sich getragene Damenunterwäsche über den Kopf zieht. Privat läuft es für den Helden jedoch eher schlecht. Seine Geliebte droht mit der Trennung, wenn Kyosuke seine perverse Seite nicht unter Kontrolle bekommt. Doch schon bald droht eine neue Gefahr: Hentai Kamens Erzfeind kehrt zurück. Und dann treibt auch noch ein gewisser Mr. Vakuum sein Unwesen, der mit riesigen Staubsauger-Armen die Unterwäsche der Bürger einsaugt, um Kyosuke seiner Superkräfte zu berauben. Schon bald spricht man von der großen "Unten-Ohne-Krise"...

Langweiliges Trash-Spektakel

Die Geschichte von Hentai Kamen 2 verspricht großen Spaß für alle Trash-Fans. Insgesamt kann die Fortsetzung seinem verehrten Vorgänger jedoch keinerlei neue Ideen abgewinnen. Stattdessen ergötzt man sich hier so selbstverliebt an seiner eigenen verrückten Story, dass einem als Zuschauer das Lachen schnell vergeht. Vielmehr fühlt man sich in einer verstörenden Zeitschleife gefangen, in der man immer wieder absurden Dialogen lauschen und dem Superhelden dabei zusehen muss, wie er Gegner mit seinen "Eiern aus Stahl" besiegt. Peinliche Tarantino-Anspielungen und Liebesschwüre wie "Mein Schlüpfer für dich!" gibt es inklusive. Hentai Kamen 2 ist mit über drei Stunden (inklusive der Moderationen von Kalkofe und Rütten) die bisher längste SchleFaZ-Folge überhaupt. Dass der Film selbst dabei gut eine Stunde zu lang geraten ist, steht außer Frage. Die wenigen Highlights, die er zu bieten hat, lassen sich auf wenige Minuten beschränken. So ist der einzige wahrhaft witzige Höhepunkt das Auftauchen von Schurke Mr. Vakuum, der mit seinem Riesen-Staubsauger für einen regelrechten Unterwäsche-Sturm sorgt und der "Sharknado"-Reihe in puncto Wetterphänomenen gehörig Konkurrenz macht. Am ärgerlichsten ist jedoch, dass der Film krampfhaft versucht, trashig zu sein, um einen neuen Kult zu generieren. Dass konstruierter Trash jedoch in den seltensten Fällen funktioniert, war bei SchleFaZ schon öfter zu erleben.

FAZIT

Hentai Kamen 2 ist ein absolut langweiliges, völlig unsympathisches, aufgeblasenes Actionspektakel, das sich selbst unfassbar witzig findet, dem Zuschauer jedoch nur noch ein müdes Gähnen entlocken kann. Wer mit Teil 1 schon nichts anfangen konnte, sollte um die Fortsetzung einen großen Bogen machen. Selbst Trash-Fans werden sich hier schnell manipuliert fühlen. Da können auch die unterhaltsamen Kommentare von Kalkofe und Rütten kaum etwas retten.

 

Kommentieren

Janick Nolting
10.07.2017 - 16:04
  Kultur

Die schlechtesten Filme aller Zeiten:

  • Moderation: Oliver Kalkofe und Peter Rütten
  • Wann und Wo: Jeden Freitag um 22.10 Uhr auf Tele 5 und anschließend eine Woche lang online

Hentai Kamen 2:

  • Laufzeit: 118 Minuten
  • FSK 16
  • Regie: Yûichi Fukuda
  • auf DVD und Blu Ray bei Filmconfect Home Entertainment erschienen 
  • Hentai Kamen 1+2 seit dem 30.6. auch in der kommentierten SchleFaZ-Fassung auf DVD erhältlich