Konzertvorschau August

Open-Air oder Fahrradladen

Die Prüfungen sind jetzt endlich vorbei und warme Sommerabende laden zu musikalischen Nächten ein. Welche Konzerte den August in einen Mittsommernachtstraum verwandeln, haben wir für Sie rausgesucht.
The Kills

Tallest Man On Earth

Wer auf Akustik-Musik steht, sollte unbedingt zu Tallest Man On Earth gehen. Er macht Folk und ist meistens nur mit seiner Gitarre unterwegs.

Tallest Man On Earth ist das Pseudonym des Schweden Kristian Mattson. Der ist gerade mit seinem Album ‚Dark Bird is Home‘ auf Tour. Er macht eine Mischung aus weichen Indie-Tönen und Folkrock. Perfekt für einen bezaubernden Abend. Er steht schon seit er fünfzehn ist auf der Bühne und am 15. August auch bei uns. Und zwar Open-Air auf der Parkbühne Geyser Haus in Gohlis-Nord.

Tallest Man On Earth

 

The Kills

Die Indie-Veterane gehen diesen Monat am besten zu The Kills. Die sind mit ihrem neuen Album Ash& Ice unterwegs. Unseren treuen Hörern ist die Band bereits vertraut. Wir spielen das US-Britische Duo schon seit ein paar Monaten hier bei mephisto, am 8. August können Sie die Band endlich live sehen. Und sie spielen im Täubchenthal. Das neue Album ist gespickt mit Boombox Beats und hat aber auch Afro-Pop Einflüsse. Auch Synthie Sounds sind hier und da zu hören.

The Kills

 

In Extremo

Wer statt Indie lieber Rock hört, der muss auch nicht verzagen. In Extremo geben ein Open Air Konzert im Clara-Zetkin Park. Quid pro Quo heißt das neue Album, und die Konzerttickets sind es wirklich wert.

Die Texte sind wie gewohnt zynisch und der Sound vereint modernen Rock mit Mittelalterlicher Musik. Hansi Kürsch singt zum ersten Mal auf Deutsch in dem Lied ‚roter Stern‘. Und wer die Band und Fanbase kennt, weiß, dass es eine ziemliche Party wird. Das ganze läuft am 19. August auf der Parkbühne ab.

In Extremo

Sailing Conductors

Wer noch Lust auf ein eher anderes Musikprojekt hat, sollte am Samstag, den siebten August, unbedingt zu den Sailing Conductors gehen. Die spielen im Pistrada. Das ist kein Edelschuppen von dem Sie noch nie etwas gehört haben, sondern ein kleiner Fahrrad-Laden in Plagwitz.

Sailing Conductors besteht aus Hannes Koch und Benjamin Schaschek. Die beiden Soundtechniker sind mit ihrem Segelboot 3 Jahre lang um die Welt gereist und haben unterwegs Musik von verschiedensten Künstlern aufgenommen. Daraus ist ein einzigartiges Musikprojekt entstanden. Die beiden haben aus den Aufnahmen verschiedenste Soundcollagen gebaut.  Es gibt auch kein einheitliches Genre, Sie werden auf jeden Fall überrascht!

Sailing Conductors

 

 

Kommentieren

Jona Zhitia
28.07.2016 - 18:23
  Kultur

Lastwagon With Usless ID & Versus The World

Dienstag, 02.08.16

Werk 2

 

The Kills

Montag, 08.08.16

Täubchenthal

 

José Gonzáles

Dienstag, 09.08.16

Parkbühne Geyserhaus

 

Ming Wen – Blüthner Classics

Samstag, 13.08.16

Mediencampus Villa Ida

 

Mungo Jerry

Samstag, 13.08.16

Parkbühne, Geyserhaus

Tallest Man On Earth

Montag, 15.08.16

Parkbühne, Geyserhaus

 

Beatz Im Block (Parkfest)

Freitag, 19.08.16

Schönauer Park

 

In Extremo

Freitag, 19.08.16

Parkbühne (Clara-Zetkin Park)

 

Gregor Meyle

Samstag, 20.08.16

Parkbühne Geyserhaus

 

EF

Donnerstag, 25.08.16

Täubchenthal

 

 

Dancing Queen auf Nulldiät  -Ein Abba Chanson Abend

Freitag, 26.08.16

Revuetheater am Palmengarten

 

Sunn O )))

Mittwoch, 31.08.16

Conne Island