Themenwoche Kleinanzeigen

Kunst und Kultur: Eine süße Versuchung!

Ob "alleine essen" nun dick macht oder nicht, bleibt strittig. Eines macht es aber ganz bestimmt nicht: glücklich. Viel schöner wäre doch währenddessen eine anregende Unterhaltung über Kunst und Kultur mit Kollegen vom Fach.
Die Musikpädagogin Jenny Maria Schubert während ihrer Mittagspause in einem ihrer Lieblingscafés.

Wenn man, so wie Jenny Maria Schubert aus einer Musikerfamilie kommt und mit der Musik groß geworden ist, dann ist selbst ein Mittagessen ohne Kultur unvorstellbar. Aber als private Musikpädagogin hat man selten feste Mittagszeiten. Schwer lässt sich da ein regelmäßiges Treffen mit Freunden um die Mittagszeit vereinbaren. Alleine essen kommt aber für sie nicht in Frage, also hat sie neue Gesprächspartner für eine ganz besondere Mittagspause gesucht.

In der Zeit der sozialen Netzwerke und Online-Marktplätze ist eine Zeitungsanzeige fast schon wieder retro. Maria Schuberts Kleinanzeige sucht zumal nicht nach einem neuen Kühlschrank oder Babysitter, sondern bewegt sicht abseits der normalen Pfade.

Freiberufliche Musiker/ Pädagogen/ Künstler/ Kunsthandwerker…u.a. gesucht für spontane gemeinsame Mittagstischrunden in Zentrumsnähe.

Was steckt dahinter? In erster Linie: wertvolle Gesellschaft.

Auf dem Speiseplan stehen: Kultur, Kunst und Kuchen

Vor knapp drei Jahren hat Schubert bereits mit Freunden einen musikalischen Literatursalon gegründet, den sie nun mit der Anzeige zu erweitern versucht. Ein frischer Wind soll neue Gesprächsthemen aufwirbeln. Es werden also neue Kollegen aus dem Künstlermetier gesucht, um eine regelmäßige Mittagsrunde zu etablieren. Denn ihr Appetit nach kulturellen Gesprächen ist selbst beim Essen kaum zu stillen. Ein Austausch über verschiedene Kunst- und Musikrichtungen würde ihre Sucht nach gehaltvoller Unterhaltung am Mittag stillen. Eine leidenschaftliche Musikerin auf der Suche nach Gleichgesinnten. Denn ohne Kunst und Kultur, so sagt sie, wäre das Leben ganz schön leer.

Leider gestaltet sich die Suche als schwierig, denn das Medium Kleinanzeigen in Zeitungen stirbt aus. So hat sich bis jetzt noch keiner gemeldet. Aber Schubert gibt die Hoffnung nicht auf und bleibt optimistisch gestimmt:

„Gespräche über Kunst und Kultur sind ein bisschen wie Schokolade essen!“

 

Die mephisto 97.6-Reporter Julia Grünwald und Markus Lindner haben sich mit Jenny Maria Schubert zu einem genussvollen und entspannten Mittagstisch getroffen und wurden kulturell beflügelt.
 

Kommentieren

Julia Grünwald, Markus Lindner
11.02.2014 - 10:56