Kulturveranstaltungen trotz Corona

Kulturtipps zum Montag

Der Sommer ist da, aber die Corona-Pandemie dennoch nur scheinbar vorüber. Erste vorsichtige Veranstaltungen unter freiem Himmel und unter Hygiene-Auflagen geöffnete Kulturinstitutionen gibt es jedoch schon. Hier drei Tipps für eure Woche.
Jeden Montag drei Tipps von unserem Kultstatus

Watziziziwas?

Ausstellung: "Watzizizezitsch. Rebisch, zwog. Über Sprachen und Stimmen"
im D21 Kunstraum

Die Kunst der Sprache besteht darin, verstanden zu werden."

Damit legte Konfuzius bereits 500 v. Chr. das Kernproblem einer jeden Sprache frei. Wann wird man verstanden und wie wird man verstanden? Wie lernen wir Sprachen? Fragen, die sich durch unsere gesamte Menschheitsgeschichte ziehen - und jetzt in einer neuen Ausstellung genauer unter die Lupe genommen werden.

„Watzizizezitsch. Rebisch, zwog. Über Sprachen und Stimmen“ setzt sich mit dem Entstehen und Auflösen von Sprachen auseinander. Auch die Stimme als Sprachrohr und die damit verbundenen Möglichkeiten werden untersucht. Aber die Ausstellung geht auch über die bloße Artikulation mittels unseres Stimmorgans hinaus und lässt neben der menschlichen, ebenso der Stimme des Internets Raum. Dieser Ort des Zusammentreffens und der Kontaktaufnahme, über verschiedene Sprachbarrieren hinweg, wird ebenfalls beleuchtet und erkundet. Die Eröffnung von „Watzizizezitsch. Rebisch, zwog. Über Sprachen und Stimmen“ wird am 23. Juli mit einer Performance der Sprachkünstlerin Katharina Zimmerhackl eingeleitet.

Die Ausstellung, die dem höchst spannenden Thema hoffentlich gerecht wird, ist vom 24. Juli bis 30. August, jeden Donnerstag bis Sonntag 13:00 - 19:00 Uhr, im D21 Kunstraum (Demmeringstraße 21, 04177 Leipzig) geöffnet. 

Rapper goes Gitarre

Konzert: Maeckes auf der Parkbühne GeyserHaus

Dass Open-Air-Konzerte endlich wieder stattfinden können, ist eigentlich schon Anlass zur Freude genug. Dass Maeckes auf der Parkbühne Geyserhaus den Auftakt macht, finden wir umso besser.
Als Solokünstler mittlerweile ebenso bekannt wie als Teil der Hip-Hop-Gruppe „Die Orsons“, ist das musikalische Talent des sympathischen Stuttgarters schon lange kein Geheimnis mehr. Intelligente und ehrliche Texte, mal leicht, mal schwer, mal mit Wortwitz, mal mit Tiefgang machen den besonderen Charme seiner Musik aus. Und obwohl er von sich selbst behauptet „Ich sing‘ nicht so wahnsinnig gut. Und Gitarre spielen kann ich auch nicht so optimal.“ sind Karten für seine Shows heiß begehrte Ware. Wahrscheinlich ist es die Mischung aus kreativem Bühnenprogramm und emotionaler Atmosphäre, die sein Publikum immer wieder von perfekt-unperfekten Konzertabenden sprechen lässt.

Maeckes und seine Gitarre sind am Freitag, den 24. Juli auf der Parkbühne des GeyserHaus live zu erleben. Veranstaltungsbeginn ist um 19:30 Uhr. Bei den gängigen Ticketvertrieben erhält man noch einige wenige Restkarten.

Ein Stück Clubkultur

Sommerkino: "Willkommen zu Hause – 20 Jahre Distillery" in Conne Island

Das diesjährige 2cl Sommerkino steht ganz unter dem Motto „Summer in the Cities“ und widmet sich einem vielfältigen Programm aus Spiel- und Dokumentarfilmen, Filmklassikern und den heißesten Neuerscheinungen rund um das Thema „Stadt“.

Durch das Corona-Virus wurde die Clubkultur lange Zeit lahmgelegt und damit auch das Gefühl von Freiheit, das sich bei ausschweifenden Clubnächten in uns breit macht. Dieses Gefühl holt das Sommerkino in Conne Island wieder zurück in unsere Herzen – oder zumindest auf die Leinwand!
Die Distillery wird nicht nur von Leipziger*innen wertgeschätzt: Als einer der ältesten bestehenden Clubs Ostdeutschlands gibt er auch internationalen DJs und Tanzlustigen ein zu Hause. Der Dokumentarfilm „Willkommen zu Hause – 20 Jahre Distillery“ bietet umfangreiche Perspektiven von Veranstalter*innen, DJs und Partygästen und lässt uns in den Mikrokosmos der Leipziger Clubszene eintauchen. Wer sich also vor Vorfreude auf die Clubs nicht mehr retten kann, der kann sich von spannenden Interviews und gefühlvollen Rückblicken mitreißen lassen.

Den Film läuft am Donnerstag, den 23. Juli um 21:30 Uhr im 2cl Sommerkino. Die Abendkasse öffnet 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Tickets im Vorverkauf gibt’s unter https://booking.cinetixx.de/frontend/#/eventList/2258131773 

 

Kommentieren

Minou Becker, Leila Renn, Annalena Gebauer
20.07.2020 - 12:54
  Kultur

Folgt uns auf Social Media

Ihr habt Themenvorschläge, die wir in unsere Kulturtipps integrieren sollen? Dann schreibt uns diese gerne in die Kommentare oder kontaktiert uns auf unseren Social-Media Kanälen.

mephisto 97.6 auf FacebookTwitterInstagram und YouTube.