Literatur

"Jeder kann schreiben!"

Der ein oder andere hat sicher schon einmal mit dem Gedanken gespielt, ein Buch zu schreiben. Aber wie geht das eigentlich? Auf der Suche nach dem Entstehungsprozess eines Buches sprachen wir mit zwei Leipziger Autoren.

Invalid Scald ID.

Wie entsteht eigentlich ein Buch? Wie fängt man so etwas an? Woher kommt die Idee und wie packt man eine solche Idee in Worte? Auf der Suche nach Antworten fragten wir Jonathan Böhm und den Leipziger Kriminalautor Henner Kotte, wie sie ihre Bücher und Texte verfassen.

Es stellte sich heraus, dass die Herangehensweisen druchaus unterschiedlich sein können. Während der Eine bereits eine gesamte Geschichte bis zum Ende strukturiert im Kopf hat und dann erst zu schreiben beginnt, lässt der andere die Ideen auf sich zukommen und entwickelt diese während des Schreibprozesses weiter. Einig waren sich jedoch beide Seiten: Schreiben kann eigentlich jeder - nur hat eben nicht jeder das gewisse Etwas. Aber das ist doch auch nur Geschmackssache, oder?

 

Im Interview mit Henner Kotte und Jonathan Böhm
Interview Literatur
 

Kommentieren