Hurricane Festival 2017

Im Zeichen des Bären

In einer Woche geht’s wieder los. Tausende musikbegeisterte Fans werden sich auf dem weitläufigen Gelände außerhalb von Scheeßel sammeln und Musik feiern. Das Hurricane Festival ist auch in diesem Jahr an der Spitze der deutschen Festivals.
Party von früh bis spät.

Das vergangene Jahr war nicht einfach für die Besucher und Veranstalter des Hurricane Festivals. Der Samstag viel auf Grund von Unwetter und schweren Regenfällen wortwörtlich ins Wasser, das Schwesterfestival Southside musste sogar komplett abgebrochen werden. Festivals haben es eben nicht leicht. Trotzdem werden auch in diesem Jahr wieder viele feierwütige aus ganz Deutschland zum Hurricane Festival pilgern. Grund dafür ist unter anderem wieder das unschlagbare Line-Up, welches für jeden Geschmack etwas bereithält.

Was erwartet mich?

Veranstaltet wird das Festival auch in diesem Jahr vom Entertainment-Riesen FKP Skorpio. Zum nun schon 21 Mal findet das Hurricane statt. In der Regel zieht das Festival 70.000 Besucher an. Im Moment gibt es noch Tickets, wer noch hin will, sollte so schnell wie möglich zuschlagen: hier. Im Gegensatz zu vielen anderen Festivals verzichtet das Hurricane auf andere Freizeitangebote wie Yoga oder Töpfern, die vielen hochkarätigen Bands, die auf den 4 Bühnen spielen werden, sollten jedoch genug Beschäftigung bieten.

Was sind die großen Namen?

Das Hurricane 2017 kommt mit jeder Menge Klassiger daher. Die Headliner sind neben Green Day, Blink-128 und Linkin Park auch neuere Acts wie Alt-J oder Imagine Dragons. Ansonsten dürfen sich die Besucher auch auf Frank Turner, die österreichische Hype-Band Bilderbuch und die britischen Rocker Royal Blood freuen. Wer es lieber Indie mag, sollte auf alle Fälle Future Island, Maximo Park und Kakkmaddafakka auschecken. Kleinere, aber mindestens genauso sehenswerte Acts, sind zum Beispiel Nothing But Thieves, Kodaline und Amber Run.

Hier könnt ihr euch ein Bild vom Hurricane Festival des vergangenen Jahres machen:

 

Kommentieren

Marie Jainta
19.06.2017 - 11:05
  Kultur

Das wichtigste im Überlick:

Wann: 23. - 25.06.2017

Wo: Eichenring in Scheeßel

Line-Up: Greenday, Linkin Park, Blink-128, Casper, Imagine Dragos, Die Antwoord, Alt-J, Mano Diao, Royal Blood, 
                Clueso, Editor, SDP, Halsey, Frank Turner & The Sleeping Souls, Bilderbuch, Lorde, Passenger, BOYS
                Future Island, Maximo Park, Kakkmaddafakka, Xavier Rudd, Die Orsons, Antilopen Gang, Kodaline
                Nothing But Thieves, Amber Run, Neonschwarz, Alle Farben, uvm.

Hier geht es zur Website.