Das lange Interview mit Tim Thoelke

"Ich bin Entertainment-Aktivist"

DJ, Stadionmoderator, Quizmaster – Tim Thoelke nennt sich selbst einen "Entertainment-Aktivisten". Im langen Interview erzählt er von seiner gewachsenen Leidenschaft für Fußball, bunten Schuhen - und ist Kandidat in seinem eigenen Quiz.
Soll keiner nachmachen: Herztattoo an Tim Thoelkes Handgelenk
Moderator und DJ Tim Thoelke in unserem Studio

Berufen, zu unterhalten?

Ein einzelnes Markenzeichen hat Tim Thoelke nicht – so manches fällt an ihm auf: die bunten Stoffschuhe etwa, die er zu einem grauen Anzug trägt. Die streng zurückgegelten Haare. Oder einfache die selbstbewusste Art, mit der er unsere Redaktionsräume betritt, ein breites Lächeln im Gesicht.

"Viele fasziniert der Blick durch's Schlüsselloch"

Blaues Hemd, grauer Anzug, bunte Schuhe: der Hingucker an Tim Thoelkes Outfit

Tim Thoelke redet schnell und weiß offensichtlich, was er will: gute Unterhaltung. Dazu zählen Musik und seine Tätigkeit als Resident DJ im Ilses Erika genauso wie TV-Sendungen. Für Leipzig Fernsehen hat er schon einige Formate moderiert, von 15-minütigen Hausbesuchen bei Leipzigern mit skurrilen Hobbies bis zum Currywurstbraten für Interviewgäste einer Latenight-Show. Einen seiner schönsten Moderationsmomente hatte er aber nach eigener Aussage, als RB Leipzig in die zweite Liga aufstieg. Für den Fußballklub moderiert Tim Thoelke seit rund drei Jahren die Heimspiele in der Arena – und hat dabei sein eigenes Verständnis von seinen Aufgaben im Stadion: "Stadionsprecher sagen nur Dinge wie Auswechslungen an, ein Moderator unterhält das Publikum - ich mache beides."

"Die Deutschen trauen sich wenig"

Sein Bier gewonnen: Tim Thoelke mit Moderatorin Constanze Müller

Sein wahrscheinlich bekanntestes Format ist aber "Riskier dein Bier", ein circa monatlich veranstaltetes Quiz in der Moritzbastei. Kandidaten aus dem Publikum können dabei ihr Wissen testen und bis zu 124 Flaschen Bier gewinnen. mephisto 97.6 machte den Moderator kurzerhand selbst zum Kandidaten – wie er sich schlug können Sie in der Audiodatei nachhören.

 

 

Von bunten Schuhen, Italo Disco und gutem Entertainment: das lange Interview mit Moderator und DJ Tim Thoelke

Redaktion: Christine Warnecke

Interviews mit Poetrs-Slamer Julius Fischer und RB Leipzig-Kapitän Daniel Frahn geführt von Amy Wittenberg und Francis Whitehead

Von bunten Schuhen, Italo Disco und gutem Entertainment: das lange Interview mit Moderator und DJ Tim Thoelke
 

Kommentare

Kommentieren

m19-Gast Tim Thoelke...

...wurde 1972 in Hannover geboren und studierte zunächst Soziologie und Anglistik, bevor er 2002 nach Leipzig kam. Hier war er zunächst DJ im Ilses Erika, moderierte aber zunehmend mehr Abende und entwickelte seine eigenen Shows, auch bei Leipzig Fernsehen. Als Stadionmoderator von RB Leipzig stellt Tim Thoelke die Musik für jedes Spiel selbst zusammen und führt vorher und in der Halbzeitpause Interviews mit Fans und Spielern.

Den Namen "Thoelke" hat er sich nach seinem Moderatorenidol Wim Thoelke († 1995) ausgesucht.