Rechtsextremismus

Facebook – Stammtisch für Neonazis

Während Sie eben gerade noch mephisto 97.6 geliked haben, wird zur gleichen Zeit kräftig gepostet – rechts gepostet.
Rechtsextremisten auf Facebook
Rechtsextremisten organisieren sich in Sozialen Netzwerken wie Facebook

Gruppen wie die ,,Oldschool Society‘‘ (OSS) hätten sich ohne das soziale Netzwerk niemals in dem Maße organisieren und austauschen können - immerhin gab es 3000 Likes bis zur Sperrung am 06. Mai 2015. Die Inhalte reichten von gefälschten Statistiken, über planlosen Revolutionsplänen gegen die Bundesregierung, bis hin zu Morddrohungen gegenüber Asylbewerbern.

Rechte Propaganda: ,,Gefällt mir‘‘

Obwohl der Verfassungsschutz bereits seit Sommer 2014 auf die OSS aufmerksam wurde und auch mehrfach ihre Facebook-Seite begutachtet habe, ist er nicht sofort eingeschritten. Dabei brachte die Facebook- und Youtubepräsenz der Gruppierung den Ermittlern wichtige Spuren zur Identifizierung der Straftäter. Nun wurden vier Köpfe der Gruppe verhaftet. Allein zwei von ihnen stammen aus dem Umland von Leipzig.

Trotzdem bleibt die Frage für Facebook, wann es Seiten sperren muss. Was ist noch Meinungsfreiheit und was ist schon verfassungswidrig?

Übrigens, falls Sie Mephisto 97.6 noch nicht geliked haben, bietet sich hier die Möglichkeit an.

Rechtsextremismus in Sozialen Netzwerken - Ein Beitrag von Paul Schumacher
Rechtsextremismus in Sozialen Netzwerken

 

 

Kommentieren