DOK 2020

"Es läuft alles ziemlich rund"

Das sein erstes Jahr als DOK-Leiter so turbulent werden würde, war Christoph Terhechte Anfang des Jahres noch nicht bewusst. Moderator Lukas Raschke hat ihn getroffen und über die aktuellen Herausforderungen des Festivals gesprochen.
Christoph Terhechte
DOK-Leipzig Intendant Christoph Terhechte im Interview.

Christoph Terhechte ist zum ersten Mal der Leiter des DOK-Festivals, genauer gesagt seit dem 1. Januar 2020. Vor seiner Zeit in Leipzig arbeitet Terhechte in Marrakesh als künstlerischer Leiter des Internationalen Filmfestivals. Außerdem war bis 2018 in Berlin Leiter des Internationalen Forums des Jungen Films der Berlinale.

Leipziger*innen zum Kinobesuch animieren

Nach zwei Tagen zieht der Journalist und Filmkritiker ein kurzes Fazit: Für ihn gebe es immer Dinge, die man verbessern könnte. Aber dafür sei er in der Position, dass Festival mehrere Jahre mit zu gestalten.

Wir machen in diesem Jahr ein Festival, was es bisher noch nicht gegeben hat. Und da gibt es natürlich anfangs Probleme, ein paar Sachen funktionieren noch nicht so ganz im Onlinebereich. Und dann ist es leider so, dass es nicht so einfach ist, die Leipziger zum Kinobesuch zu animieren.

Christoph Terhechte, DOK-Festivalleiter

Moderator Lukas Raschke hat Christoph Terhechte in seinem Büro in der Katharinenstraße getroffen und mit ihm über seine erste Amtszeit und die Planung des DOK gesprochen.

Das Interview mit Christoph Terhechte zum Nachhören:

Moderator Lukas Raschke im Interview mit DOK-Leipzig Intendant Christoph Terhechte.
2810 IV Terhechte
 

Kommentieren

Radio für DOK Hörer

In unserem Format DOKcast nehmen wir euch mit auf die großen und kleinen Bühnen des Leipziger Filmfestivals DOK.
Aus unserem Kino-Café Kune auf der Eisenbahnstraße werden wir euch die ganze Woche über auf dem Laufenden halten.

Unseren DOKcast könnt ihr auf Spotify und überall wo es Podcasts gibt nachhören.

@mephisto976 folgen

Auf Instagram, Twitter und Facebook geben wir euch einen Einblick ins DOK-Filmfestival. Auf Instagram nehmen wir euch mit in die Virtual-Reality Welt der DOK-Neuland. Also schaut gerne vorbei!