Themensendung Nachhaltigkeit

Elektro, Hybrid und co: bitte was?

Motorisiert und trotzdem umweltschonend und nachhaltig: Der Leipziger Verkehrsbund und auch Carsharinganbieter setzen immer mehr auf Elektromobilität. Welche Vor- und Nachteile es gibt, haben Tabea Buckard und Barbara Butscher heraus gefunden.
Ein Elektro-Auto der Stadtwerke Leipzig an einer Ladesäule
Ein Elektro-Auto der Stadtwerke Leipzig an einer Ladesäule

Autos belasten die Umwelt nicht nur durch ihre Abgase sondern auch durch Geräuschemission. Die Ressourcen für Treibstoffe, wie Diesel und Benzin, werden irgendwann ausgeschöpft sein. Es gibt viele Gründe, die gegen das Autofahren sprechen und doch ist es so schön bequem. Autohersteller und Anbieter öffentlicher Verkehrsmittel suchen nach Alternativen zu Verbrennermotoren. So fern ist die Lösung auch gar nicht mehr. Erfunden wurde der erste Elektromotor schon vor über 130 Jahren. BMW stellte im Sommer 2013 seinen BMW i3 vor. Noch gelten Elektroautos aufgrund ihrer meist sehr kurzen Reichweite nur als stadttauglich. Doch Tesla, ein Luxusautohersteller aus den USA, geht mit gutem Beispiel voran und hat schon heute einen schicken Sportwagen auf dem Markt, der eine unglaubliche 500 km Reichweite haben soll. mephisto 97.6 Reporterin Tabea Buckard klärt in ihrem Beitrag Vorurteile über Elektromobilität.

Ein Beitrag über nachhaltige Mobilität in Leipzig von Tabea Buckard
Nachhaltige Mobilität BmE (Tabea Buckard)

Elektroautos können an der heimischen Steckdose geladen werden. An Autobahnen gibt es Schnellladestationen, da geht es um einiges schneller. Sonst gibt es in der Stadt auch Aufladestationen. Ingesamt sind es 52, wovon ungefähr 35 öffentlich-zugänglich sind. Dort kann jeder Elektroautobesitzer parken und das sogar umsonst. Die Stadtwerke Leipzig sind für diese Ladestationen verantwortlich. Außerdem haben die Stadtwerke Leipzig eine Flotte Elektroautos für ihre Mitarbeiter. Damit können sie nicht nur umweltfreundlich fahren und sparen, sondern auch die Elektroautos auf Alltagstauglichkeit testen. Ist das alles so wie bei einem normalen Auto? mephisto 97.6 Reporterin Maria Prawitz hat das herausgefunden

 

Kommentieren

Tabea Buckard, Barbara Butscher
19.01.2015 - 19:00
  Wissen