Frisch Gepresst: Death Valley Girls

Eine Prise Magie

Mystik trifft Rock. Auf ihrem vierten Studioalbum lassen die Death Valley Girls ihre innern Geister frei. Das Ergebnis überzeugt.
Frisch Gepresst: Death Valley Girls
Death Valley Girls

Musik ist magisch. Unter diesem Credo steht das neue Death-Valley-Girls-Album „Under The Spell Of Joy.“ Die Platte ist ein rockiges Gemeinschaftsritual für die eigenen vier Wände.

The Spell Of Joy

Der Albumtitel „Under The Spell Of Joy“ stammt von einem T-Shirt der Heavy-Psy-Rockband „JOY“, das für Frontsängerin Bonnie Bloomgarden schnell zum Lieblings- Shirt avancierte, das sie fünf Jahre am Stück trug. So wurde das T-Shirt Talisman und zugleich Inspiration für das vierte Studioalbum der Band. Der Spruch birgt für Bloomgarden eine besondere Bedeutung:

„I read it as being about manifesting your biggest dreams and responding thoughtfully and mindfully to everything that comes in your path with joy and compassion first”

Bonnie Bloomgarden

Diese Philosophie spiegelt sich auch in den Songs des Albums. In „Hold My Hand“ geht es um Liebe und die Rätsel des Lebens. „Universe“ lässt sich als spiritueller Song über die persönliche Freiheit deuten und „10 Day Miracle Challenge“ als Aufruf unsere größten Träume zu verwirklichen. Jeder Song huldigt auf seine Weise der positiven Energie, die die Band mit dem Album heraufbeschwören möchte.

Space Gospel

Auch musikalisch ist „Under The Spell Of Joy“ eine Feelgood-Platte vom feinsten. Melancholische Balladen sucht man vergebens, stattdessen sorgen fetzige Gitarrenriffs für ausgelassene Stimmung. Chorale Elemente und Wiederholungen der Lyrics gegeben der Platte die richtige Dosis Mystik. Ob der Gänsehaut-Song „Hypnagogia“ oder der Titelsong des Albums „Under The Spell Of Joy“ Rhythmen und Gesänge geben dem Album den hypnotischen Charakter ritueller Handlungen. Diese Mischung aus Mystik und Rockmusik bezeichnet die Band selbst treffend als „Space Gospel.“ Dabei geht es den Death Valley Girls jedoch um mehr als darum atomisierte Individuen zu unterhalten. Space Gospel hat den Anspruch Menschen zusammen zu bringen und die Art Erfahrung zu schaffen, die man sonst in Gotteshäusern erfährt. Ob dieses hochtrabende Vorhaben gelingt, kann nur die Zukunft zeigen.

Mit ihrem vierten Studioalbum haben die Death Valley Girls mal wieder bewiesen, dass Mut und Kreativität großes vollbringt. „Under The Spell Of Joy“ ist kein langweiliges, esoterisches Punk-Revival, sondern einen feinabgestimmter Genre-Mix, der der heutigen Rockmusik einen frischen Anstrich verpasst.

 

Kommentieren

Hannan El Mikdam-Lasslop
06.10.2020 - 12:17
  Kultur

Death Valley Girls: Under The Spell of Joy

Tracklist:

1. Hypnagogia
2. Hold My Hand
3. Under The Spell Of Joy 
4.Bliss Out 
5. Hey Dena 
6. Universe 
7. It All Washes Away 
8. Little Things
9. 10 Day Miracle Challenge 
10. I'd Rather Be Dreaming 
11.Dream Cleaver 

 

 

 

Erscheinungsdatum: 02.10.2020
Suicide Squeeze Records