Veganismus

Ein Schwein auf Rädern

Wer zurzeit in der Leipziger Innenstadt unterwegs ist, wird es kaum übersehen: Ein fünf Meter hohes Schwein auf Rädern, auch "GrunzMobil" genannt.
Das Grunzmobil zu Gast in Leipzig
Das Grunzmobil zu Gast in Leipzig

Die Albert-Schweitzer-Stiftung tourt seit 2011 mit ihrem "GrunzMobil" quer durch Deutschland. Die Stiftung, die sich für einen respektvollen Umgang mit Tieren einsetzt, konnte so in den letzten vier Jahren jährlich rund 100 Städte anfahren. Nun hat das GrunzMobil auch den Leipzigern einen Besuch abgestattet. Doch so freundlich das Kunststoff-Schwein den Passanten in der Petersstraße auch entgegenlächelt, so erschreckend sind die Filmaufnahmen, die auf einem Monitor unter dem Schwein zu sehen sind. 

Das GrunzMobil in Leipzig - Ein Beitrag von Alexander Finger
 

Kommentieren

Wer schon immer mal vegan leben wollte, kann es mit Hilfe der Albert-Schweizer-Stiftung ausprobieren.