Olympia

Ein Boykott ohne Wirkung

Die Leipziger Bundestagsabgeordente Monika Lazar kündigte am Mittwoch an, die Olympischen Winterspiele boykottieren zu wollen. Sie wird aus Protest gegen die russische Regierung nicht nach Sotschi fahren. Doch welche Bedeutung hat solch ein Boykott?
Die Olympischen Ringe im Schatten der Diskussion?

Ein Boykott an sich ändert nicht die Welt, die Olympischen Spiele werden auch ohne Monika Lazar, die auch Mitglied im Sportausschuss des Bundestags ist, stattfinden. Doch setzt ein Boykott ein Signal und hat eine symbolische Wirkung?

Die innenpolitische Debatte anstoßen

Für den Leipziger Professor für Kommunikationsmanagement Ansgar Zerfaß ist die Frage nach dem Adressaten bei einem solchen Protest entscheidend. Im Falle Monika Lazars gehe es weniger darum, die russische Regierung zu erreichen als eine innenpolitische Debatte anzustoßen und sich als Opposition zu profilieren.

An Bedeutung gewinne ein Boykott dieser Art erst dann, wenn er Unterstützer in der Öffentlichkeit finde und dadurch auch Sportler dazu bewegt würden, nicht an der Olympiade teilzunehmen. Ob das jedoch in Sotschi der Fall sein wird, sei mehr als fraglich. Zerfaß warnt jedoch vor einer Überinterpretation der Olympischen Spiele. Stehen oder fallen werde der Erfolg der Spiele letztendlich mit der Begeisterung von Sportlern und Fans, sagte Zerfaß.

Außenpolitische Wirkung

Monika Lazar ist jedoch nicht die Einzige, die nicht nach Sotschi reisen wird. Auch Bundespräsident Joachim Gauck und der französische Premier François Hollande haben in der Vergangenheit ihr Nicht-Erscheinen angekündigt. Eine außenpolitische Wirkung für den diplomatischen Umgang mit Russland wäre aber eher dann gewährleistet, wenn die gesamte Regierung sich gegen einen Besuch der Spiele entscheiden würde, so Zerfaß. 

 

Ansgar Zerfaß, Professor für Kommunikationsmanagement an der Universität Leipzig, über die Bedeutung des Politiker-Boykotts für die Olympischen Winterspiele und den Umgang mit der russischen Regierung

 

 

Kommentieren

Laura Kneer
09.02.2014 - 09:37