Hörspiel-Themensendung: Halloween

Drei schaurig-schöne Gruftgeschichten!

Alle Jahre wieder lassen wir vom Lauschangriff euch zu Halloween das Blut in den Adern gefrieren. Und auch in diesem Jahr war es wieder soweit! Zur Feier des Tages erwarten euch gleich drei grauenerregende Gruftgeschichten.
Halloween Kürbis
Süßes, sonst gibt's Saures!

Unsere erste Geschichte ...

... handelt von den Schwestern Sukouya. Zwei Hexen, die sich jedes Jahr zur Halloween-Nacht auf die Suche nach dem Blut von kleinen Kindern machen. Da trifft es sich doch gut, dass sich die kleinen Quälgeister zu dieser Zeit regelrecht auf den Straßen des beschaulichen Dörfchens Windspiel tummeln und sich damit fast schon selbst auf dem Silbertablett präsentieren.

"Was so gefährlich an unleckeren Karamellbonbons ist" - ein Hörspiel von Elisabeth Schmidt
Was so gefährlich an... - Elisabeth Schmidt

In unserer zweiten Geschichte ...

... geht es um einen Redakteur mit einem furchteinflößenden Problem: Er muss sein Hörspiel fertig kriegen, koste es, was es wolle! Uuuuuuuh! Zugegeben, das klingt im ersten Moment jetzt nicht so wirklich gruselig, aber da kommt ja noch was! Denn unser Redakteur hat nur noch einen Tag Zeit und muss sein Hörspiel an einem Sonntag fertig kriegen. An einem SONNTAG! Wo keine Menschenseele im Radiosender ist und ihm unter die Arme greifen kann. DAS ist doch der reinste Horror - zumindest in einer Hörspiel-Redaktion. Glücklicherweise bekommt er dabei Hilfe von unerwarteter Stelle ...

"Das dümmste Gesicht" - ein Hörspiel von Joel Fleck

Es sprechen:

Joel Fleck als Markus

Claudia Nagel als Samira

Johannes Bundemann als Steffen

 

Geräusche:

Kototon » Kototon - A.wav - spidervis

Poltergeist Theme.WAV - martysonic

 

Das dümmste Gesicht - Joel Fleck

Und in unserer dritten Geschichte ...

... bringt der Tod zwei Brüder wieder zusammen. Als Anton erfährt, dass seine Mutter vor Kurzem gestorben ist, macht er sich sofort auf den Weg zurück in seine Heimat, um seinen Bruder Erik zu unterstützen. Die beiden Brüder haben sich seit einer ganzen Weile nicht mehr gesehen und aufgrund der weiten Distanz auch immer mehr entfremdet. Doch nicht nur Erik scheint Anton fremd zu sein, alles um ihn herum hat sich sehr verändert. Während seines Besuches kommt ihm auf einmal der Verdacht, dass die Toten wieder lebendig werden können.

 

Kommentieren

Die ganze Sendung zum Nachhören:

 

Die Halloween-Sendung vom letzten Jahr gibt es hier: Halloween-Spezial: Vorgruseln!