Leipziger Buchmesse 2016

Die Termine auf unserem Roten Sofa

Auch in diesem Jahr nehmen zur Buchmesse wieder zahlreiche Gäste Platz auf unserem Roten Sofa in der Glashalle, um mit uns über ihre Werke und den Geschichten dahinter zu plaudern. Hier finden Sie eine Übersicht, wer bei uns wann vorbeischaut.
Auch 2016 erwarten wir wieder viele Gäste auf sowie zahlreiches Publikum vor unserem Roten Sofa.

Sie finden uns in der Glashalle der Leipziger Messe, Ebene 0/ Stand 13.
 

Donnerstag, 17.03.2016:

10:15 Uhr: ​Frank Heibert (Übersetzer) – Frank

10.30 Uhr: Britta Jürgs - Vorstandsvorsitzende der Kurt-Wolff-Stiftung

10:45 Uhr: Franziska Gerstenberg - So lange her, schon gar nicht mehr da

11:00 Uhr: Jens Nielsen – Flusspferd im Frauenbad (Lyrik)

11:15 Uhr: Shida Bazyar – Nachts ist es leise in Teheran 

11:30 Uhr: Christian Jakob­ – Die Bleibenden 

Pause

13:00 Uhr: Kristina Schilke – Elefanten treffen

13.30 Uhr: Lasha Bugadze – Der Literaturexpress 

14:00 Uhr: Carsten Gansel (Herausgeber) – Durchbruch bei Stalingrad

14:30 Uhr: Jaroslav Rudiš­ – Nationalstraße 

15:00 Uhr: Heinrich August Winkler – Geschichte des Westens (Sachbuch)

15:30 Uhr: Jan Snela­ – Milchgesicht  

 

​Freitag, 18.03.2016:

10:00 Uhr: ​Claudia Hamm (Übersetzerin) – Das Reich Gottes

10:15 Uhr: Thomas Steinaecker­ – Die Verteidigung des Paradieses 

10:30 Uhr: Simone Buchholz – Blaue Nacht (Krimi)

10:45 Uhr: Peter Stamm –­ Weit über das Land

11:00 Uhr: Julia Trompeter – Zum Begreifen nah (Lyrik)

11:15 Uhr: Brygida Helbig – Ossis und andere Leute

11:30 Uhr: Jens Mühling – Schwarze Erde

Pause

13:00 Uhr: Marjana Gaponenko –­ Das letzte Rennen

13.30 Uhr: Ronja von Rönne­ – Wir kommen

14:00 Uhr: Dirk Brauns – Wir müssen dann fort sein

14:30 Uhr: Roland Schimmelpfennig: Unser Gast für m19 – Das lange Interview

15:30 Uhr: Aleš Šteger – Archiv der toten Seelen

16:00 Uhr: Tilman Ramstedt – Morgen mehr

16:30 Uhr: Jan Wagner – Selbstporträt mit Bienenschwarm

17:00 Uhr: Fällt krankheitsbedingt aus – David Wagner – Sich verlieben hilft

17:30 Uhr: Julia Gerlach – Der verpasste Frühling (Sachbuch)

 

​Samstag, 19.03.2016:

10:00 Uhr: ​Alvydas Šlepikas – Mein Name ist Marytė

10:30 Uhr: Christoph Ribbat – Im Restaurant – Eine Geschichte aus dem Bauch der Moderne

11:00 Uhr: Hamed Eshrat: Venustransit (Graphic Novel)

11:30 Uhr: Lauschangriff – Unsere Hörkunstsendung präsentiert sich live auf dem Roten Sofa

Pause

13:00 Uhr: Clemens Meyer & Claudius Nießen – Zwei Himmelhunde – Irre Filme, die man besser liest

13.30 Uhr: Jan Böttcher – Y

14:00 Uhr: Christoph Ecker­ – Der Bahnhof von Plön

14:30 Uhr: Gesprächsrunde zum Thema "Fanzine"

15:30 Uhr: Robert Gold –­ Flieg ihn

16:00 Uhr: Nellja Veremej­ – Nach dem Sturm

16:30 Uhr: Deborah Feldmann – Unorthodox

17:00 Uhr: Poetry Slam

 

​Sonntag, 20.03.2016

10:00 Uhr: ​Filipp Piatov – Russland meschugge

10:30 Uhr: Ingvild H. Rishøi – Winternovellen

11:00 Uhr: Yves Petry – In Paradisum

11:30 Uhr: Lauschangriff – Unsere Hörkunstsendung präsentiert sich live auf dem Roten Sofa

Pause

13:30 Uhr: Sascha Macht – Der Krieg im Garten des Königs der Toten

14.00 Uhr: Markus Liske & Manja Präkels – Wir sind das Volk

14:30 Uhr: Gesprächsrunde zum Thema "Gender"

16:00 Uhr: Nachschlag – Unser Satiremagazin präsentiert sich live auf dem Roten Sofa

 - alle Angaben sind vorläufig -

 

 

Kommentieren

Alles rund um die Leipziger Buchmesse live auf Twitter: