Griechenlanddebatte

Das Ja-Wort geben

Die Griechenlanddebatte geht in eine neue Runde. Auch für Leipzigs Bundestagsabgeordnete gilt es wieder Stress und Nerven zu bewahren. Der Bundestag stimmte über den neue Verhandlungen mit Griechenland ab.
Bundestag
Im Bundestag wurden die Ausschreitungen in Sachsen debattiert

Nach einigen Stunden hitziger Diskussionen haben die Bundestagabgeordneten grünes Licht für weitere Kredit-Verhandlungen mit Griechenland gegeben. Auch Leipziger Bundestagsabgeordnete haben dazu ihr Votum abgegeben. Axel Troost aus Borna bei Leipzig stimmte gemäß der geschlossenen Ablehnung durch die Linken (lediglich zwei enthaltene Stimmen) mit Nein, Leipziger SPD-Abgeordnete Daniela Koble gab hingegen das Ja-Wort, weil es aus ihrer Sicht keine Alternative gibt.

Zum Nachhören berichtet Julien Reimer über die weiteren sechs Abgeordneten aus Leipzig:

Ein Beitrag von Redakteur Julien Reimer
Griechenland

 

Bundestag
Der Bundestag hat über weitere Verhandlungen mit Griechenland abgestimmt

 

 

Kommentieren

Albrecht Buder
17.07.2015 - 18:17