Deutscher Pflegetag

Aufnahmestopps in Pflegeheimen

Keine ausreichende Besetzung, keine Anerkennung und Mitbestimmung im System, keine gute Umsetzung der hochschulischen Ausbildung. Pflegekraft zu sein ist, laut dem sächsischen Pflegerat, ein höchst undankbarer Beruf.
Momentan werden in ganz Deutschland mehr Pflegekräfte denn je benötigt.
Momentan werden in ganz Deutschland mehr Pflegekräfte denn je benötigt.

Am Donnerstag begann der Deutsche Pflegetag in Berlin – ein Kongress, bei dem sich alles um die Zukunft der Pflege in Deutschland dreht. Dort wurden vor allem Dinge diskutiert, die in den kommenden Jahren auf die Pflegekräfte zukommen werden.

Den Pflegeberuf modernisieren

Von der vergangenen Bundesregierung wurde ein sogenanntes Pflegeberufsgesetz beschlossen. Dieses soll den Beruf modernisieren. Laut Michael Junge, Vorsitzendem des Pflegerates Sachsen, liege die Verantwortung nun aber auch beim Freistaat selbst, unter anderem die Ausgestaltung dieses neuen Gesetzes zu regeln. Am Besten mit, zwischen den Ministerien der sächsischen Landesregierung abgestimmten, Arbeitsgruppen. Laut Junge, sei auch der Fachkräftemangel eine Herausforderung in Sachsen. Das werde ganz besonders in den ländlichen Regionen deutlich. Es gäbe bereits erste Aufnahmestopps in Pflegeheimen. Diese Heime hätten keine Fachkräfte mehr gefunden, um alle Pflegebedürftigen zu versorgen.

Deshalb meint Junge, es wäre besonders entscheidend, genau zu erfassen, wie viele Pflegekräfte in Sachsen beschäftigt sind.

Die Erstellung einer aussagekräftigen Fachkraftstatistik ist eine Herausforderung auf Landesebene, die möglichst noch in dieser Legislatur gelöst werden muss. Das hat einfach keine Zeit, dass wir das noch länger aufschieben.

Michael Junge, Vorsitzender des Pflegerates Sachsen

In Berlin tagt der Deutsche Pflegetag noch bis Samstag. Die Probleme zu lösen, die dort angesprochen wurden, wird wohl noch eine ganze Weile dauern.

Mehr Informationen über Pflegekräftemangel in Sachsen aus der Sendung:

Ein Beitrag von Michèle Kolmitz.
1503 Pflegetag
 

Kommentieren