Arbeitslosenzahlen

Arbeitslosenzahlen sinken weiter

Die Arbeitslosigkeit in Leipzig und Sachsen ist im März leicht zurück gegangen. Das geht aus dem aktuellen Bericht der Leipziger Arbeitsagentur hervor.
Papiere auf Schreibtisch
Weniger Arbeitslosen laut dem neuem Arbeitsbericht der Agentur für Arbeit

Positiv zu sagen ist, dass die Arbeitslosenzahlen in Leipzig und Sachsen weiter sinken. Laut der Bundesagentur für Arbeit waren im März nur rund 27.000 Leipziger ohne Job. Die Arbeitslosenquote liegt damit bei nur 9,5%. Im Vergleich zum Vorjahr sind es 5% weniger Arbeitssuchende in Leipzig. Laut der Präsidentin der Leipziger Arbeitsagentur, Reinhilde Willems, sei der Grund für den Rückgang die Frühjahrsbelebung des Arbeitsmarktes. Sei rechnet mit einem weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit im April.

Arbeitlosenzahlen 2015
 
 

Kommentieren