Preis für Stadtentwicklung in Leipzig

Ab in die Mitte - Ab in die Städte

Home is where your heart is. Das Land Sachsen hat sich das zu Herzen genommen und heute in Leipzig den "Ab in die Mitte! City Offensive Sachsen"-Preis verliehen. Die Preise gingen an Projekte, die sich besonders für die Stadtentwicklung einsetzen.
Der Weihnachtsmarkt in Leipzig - das Projekt dazu hat dieses Jahr nicht gewonnen.

Am heutigen Freitag wurden im Rahmen der Messe „denkmal“ die Preisträger des diesjährigen Innenstadtwettbewerbs „Ab in die Mitte!“ ausgezeichnet. Wirtschaftsminister Dulig zeichnete unter anderem Plauen für das Projekt „ Schräg ist spitze – Fußgängerzone einmal anders“ aus.

Die Grundidee des Wettbewerbs ist, mehr Leben und Besucher in die Städte zu bringen. Die Innenstände sollen für Jung und Alt attraktiv und lebenswert sein. Gelingen soll das u.a. mit Kunstinstallationen, W-LAN-Hotspots und städtischen Online-Portalen.

Aufgrund der Einsparungen in den Stadtverwaltungen ist aber auch immer mehr der Bürger gefragt. So sollen durch die zahlreichen Projekte auch die Bürgerbeteiligung gefördert werden und sowohl Bürgerinitiativen als auch private Investoren sollen mit den Städten ins Gespräch kommen.

Die Rolle der Bürger nimmt natürlich zu, sofern ja auch die Städte in ihren Verwaltungen einsparen müssen und nicht die Möglichkeiten haben. Und wir kennen Bürgerbewegungen und auch die Möglichkeit, die Bürgerbeteiligungen bringen.

Eddy Donat, Projektleiter des Wettbewerbs

Auch Leipzig hat sich mit seinem Projekt der dreidimensionalen Darstellung des Leipziger Weihnachtsmarktes am diesjährigen Wettbewerb beteiligt, ging heute aber leer aus.

Zumindest für den Sonderpreis „Wissenschaftliche Begleitung“ spielte Leipzig heute eine Rolle. So hat die Stadt Riesa den Sonderpreis für ihr Projekt „Unsere Elbe. Mitten in Riesa“ bekommen. Dabei geht es um eine Wasserinstallation vor dem städtischen Rathaus und sicherte sich für die Realisierung des Projekts damit die Unterstützung der HTWK.

Redakteur Thomas Tasler hat mit dem Projktleiter gesprochen und hier nochmal alle wichtigen Informationen zusammengefasst:

mephisto 97.6 Redaktuer Thomas Tasler im Gespräch mit Moderator Lars Hendrik Setz
1111_SG_Ab_in_die_Mitte_Wettbewerb
 

Kommentieren